Der längste Weg der Welt

Science fiction

2012 in der Anthologie von van den Boom/Naujoks (Hrsg.) „Weltraumkrieger“ / ATLANTIS

Die an einem Wochende 1984 in der Staatsbibliothek Berlin exakt recherchierte und von der deutschen Ausgabe der Zeitschrift OMNI angenommen Story über den unglaublich abenteuerlichen Weg von “Spermy” ist nie veröffentlicht worden – und erschien jetzt, 25 Jahre später, zusammen mit weiteren Geschichten von Frank W. Haubold, Uwe Post, Wolfgang Hohlbein u.a.